Image 1 of 1

Portikus 30102009 bly 019.JPG

im Bild: Der Portikus, das Herzstueck des Bayrischen Bahnhof wird in Leipzig an seinen angestammten Platz zurueck versetzt. 30, 5 Meter muss das 30 Meter lange und 20 Meter hohe Portal dabei zurueck legen. Auf Teflonplatten wird der Portikus aus dem Jahre 1844 millimeterweise verschoben. 34 hydraulische Pressen sorgen dafuer, dass sich das tonnenschwere Konstrukt bewegt. im Bild: Kaspar Bartl beim Fassanstich, nachdem der Portikus passgenau an alter Stelle ankommt.   Foto: Alexander Bley
twitterlinkedinfacebook