Image 1 of 1

eurotrip 20160630624.JPG

Blick in die Tiefe an der Viamala Schlucht in der Schweiz. Touristen können einen steilen Pfad vom Besucherzentrum aus entlang hinabsteigen.<br />
Viamala oder Via Mala bezeichnet einen früher berüchtigten, rund acht Kilometer langen Wegabschnitt entlang des Hinterrheins zwischen Thusis und Zillis-Reischen im Schweizer Kanton Graubünden
twitterlinkedinfacebook