Image 1 of 1

groitzsch 05.jpg

Nach dem Doppelmord im saechsischen Groitzsch hat sich ein Mann in Bayern der Polizei gestellt. Der 40 Jahre alte Jaeger gilt als dringend tatverdaechtig. Zur Festnahme nach dem Doppelmord in Groitzsch informieren Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag, 3.9.2010. Bei der Pressekonferenz sprechen Landespolizeipraesident Bernd Merbitz (links), Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz (rechts) und der Leitende Kriminaldirektor Jürgen (Juergen) Georgie. Foto: aif / Ines Christ
twitterlinkedinfacebook